Speedy

 

Enten Power :-D Hallo Leute, ich bin die quirlige Speedy, ja meinen Namen habe ich sicher nicht ohne Grund und glaubt nicht, dass es einfach ist von mir ein Foto zu machen :-D Nein nein, außerdem  sind wir immer in der Gruppe unterwegs.

Ich habe hier im Tierparadies wirklich eine tolle Familie an meiner Seite. Wir watscheln jeden Tag frei umher und nebenan ist sogar ein Bach, dahin gehen wir jeden Tag baden. Zum Schlafen gehe ich mit meinen Freunden brav ins große Entenhaus, das immer schön mit frischem, weichen Stroh ausgestattet ist. Hier will ich nicht mehr weg :-) Was ich mir jetzt noch wünsche ist ein Pate, als Zeichen meiner Dankbarkeit bekommst du eine Urkunde und besuchen darfst du mich auch.

Stilvolle Grüße eure Speedy

 

Danke für die Patenschaft <3

 

 

Milika - sucht noch nach Paten oder Patin <3

 

Hallo, ich bin Mama Milika. Ich lebe mit meinen zwei Kindern im Tierparadies. Tante Speedy kümmert sich mit mir liebevoll um meine Kleinen und wir werden bestens versorgt. Sogar ein großer Teich steht uns zur Verfügung. 

 

Es wäre mir eine Ehre, wenn ich dein Patentier sein darf <3 

 

Liebe Grüße eure Milika










Gemeinschaftspatenschaft Enten Bande

 

Auch für unsere liebe Entenfamilie ist es möglich eine Gemeinschaftspatenschaft zu übernehmen. 

 

Die Enten haben ihren Teich und können sich im gesamten Areal frei bewegen, sowie die Hühner und Schweine. 

 

Die Enten sind liebevolle Zeitgenossen und bringen etwas Schwung und auch Spaß ins Paradies, sie schnattern und schnattern und schnattern :-D oder sie liegen um ihren Teich zur Siesta. 

 

 


Andreas

 

Hey Ho! Ich bin da Andreas, ich hatte einen ausgerenkten Flügel und war alleine unfähig zu überleben. Ich wurde von Tierärzten aus Niederösterreich versorgt und durfte anschließend ins Tierparadies in eine große Voliere einziehen. Fliegen kann ich leider immer noch nicht vollständig, aber mein allgemeiner Gesundheitszustand hat sich enorm verbessert. 

Ich kann schon wieder auf Äste hopsen und fall auch nicht mehr um. Jeden Tag genug zu essen stärkt einen ja auch und Gesellschaft hab ich auch. Meine flugfähigen Taubenfreunde lassen mich nicht im Stich und verbringen jeden Tag mit mir. Eines Tages, das hoffe ich, kann auch ich wieder richtig fliegen. Drückt mir fest die Daumen bitte. 

 

Danke an meine Tierärtztin die mich besucht hat und gleich noch eine Patenschaft für mich übernommen hat. Zusammenhalt ist das Schönste. 

 

Gruß euer Andreas